Kopfkissenbuch

das Kopfkissenbuch

für einen erholsamen Schlaf:

Notieren Sie sich jeden Abend vor dem Einschlafen drei Dinge, an denen Sie sich heute gefreut haben.

fünf Minuten

drei Gedanken

jeden Abend

drei Gedanken

Ich bin total stolz auf...

Ich bin wirklich gut in...

Diese drei Menschen sind mir wichtig und ich freue mich an ihnen...

Laden Sie diese Seite neu für weitere Gedanken

 

Schicken Sie mir Ihren Gedanken

 

Spenden Sie mir ein Getränk

 

als Einstieg:

einfach dankbar sein

D.I.Y.-Anleitung

Schritt 1

 Kaufen Sie sich ein schönes, leeres Buch (z.B. bei Faircustomer).

Schritt 2

Holen Sie schöne Stifte: Filz-, Farb-, Kalligraphie-Stifte – alles wonach Sie Lust haben.

Schritt 3

 Geben Sie ihrem Buch einen Titel (z.B. „mein Kopfkissenbuch“) und kleben Sie ein schönes Bild drauf.

Schritt 4

 Bereiten Sie beliebig viele Doppelseiten vor: Auf jeder Doppelseite schreiben Sie links oben:

„Heute habe ich mich an diesen Dingen gefreut und dafür bin ich dankbar …“.

Links unten und auf der rechten Seite machen Sie total drei Kästchen, Herzen, Wolken … wonach Sie Lust haben.

Schritt 5

Gestalten Sie die Seiten so, dass Sie gerne jeden Abend mind. drei Dinge in diese Kästchen, Herzen, Wolken, etc. hineinschreiben wollen.

Schritt 6

Legen Sie das Buch nach dem Aufstehen aufs Kopfkissen.

Schritt 7

 Legen Sie schönes Schreibwerkzeug neben dem Bett bereit.

Schritt 8

Beschreiben Sie jeden Abend gerade vor dem Einschlafen auf mindestens einer Doppelseite, woran Sie sich gefreut haben und worüber Sie dankbar sind.

Schritt 9

 Blättern Sie nach Lust und Laune im Buch und freuen Sie sich zusätzlich.

Schritt 10

 Legen Sie dann das Buch weg, löschen Sie das Licht und schlafen Sie so richtig gut.

für Fortgeschrittene:

seine Stärken finden

D.I.Y.-Anleitung

Befolgen Sie alle Schritte der D.I.Y.-Anleitung für den Einstieg.

Ausser bei Schritt 4. Anstatt auf jeder Seite denselben Satz zu schreiben, nehmen Sie verschiedene Sätze. Auf jeder Doppelseite einen anderen – oder alle paar Tage einen anderen. Gerade so wie Sie Lust haben.

Hier ist ein weiteres Beispiel:

„Heute habe ich gemerkt, dass ich folgendes sehr gut kann...„

Weitere Gedanken finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

Worauf möchten Sie ihren persönlichen Fokus richten?

für Profis:

Fokus aufs Positive

D.I.Y.-Anleitung

Diese Anleitung ist gerade am Entstehen.