Popcorn

Popcorn

Unterwegs entdeckt:

 

Seit einigen Jahren begegne ich immer wieder dem „Gesetz der Anziehung“:

  1. ganz früh schon in der Volksweisheit „Gleich und gleich gesellt sich gern“,
  2. einmal in einem Cartoon „Scheich und Scheich gesellt sich gern“,
  3. im Film „What the bleep do we (k)now?„,
  4. ganz stark in den Podcasts von Marc A. Pletzer et al.,
  5. und dann natürlich ganz konkret und mit Anleitung in den Hörbüchern „The Secret„.

 

Und ganz unverhofft finde ich einen Hinweis auf dieses „Gesetz“ in einem Buch über die Urbevölkerung des Yukons im Buch „Stories find you, places know“ (Cusack-McVeigh, H.; 2017), S. 41 f.:

Eines Tages ärgerte der Junge Kyle seine Mutter Irene, indem er eisige Schneebälle an das Fenster warf. Doch Irene reagierte nicht darauf. Später, als die Mutter für die Kinder Popcorn im Mikrowellenofen machte, kam Kyle wieder ins Haus. Irene fragte ihn, ob er auch Popcorn wolle, und als er bejahte, legte sie ein zweites Säcklein mit Popcorn in den Mikrowellenofen.

When the bell rang, the two expectant children hurried to the table where Irene placed one puffed up bag and one flat one. She said to Kyle in a regretful tone, „If you had been good, yours would [have popped. Your Sister] Jana has been good all day. Things kinda know.

Für die Mutter war klar, dass ihr Knabe seine Strafe erhalten wird für sein übellauinges Verhalten und dass sie selber nichts unternehmen muss. „Things kinda know.“ – also die Dinge wissen alles, die Umwelt weiss alles und reagiert darauf. Der Knabe tut etwas schlechtes, also wird ihm etwas schlechtes widerfahren.

Im Buch sind noch weitere Beispiele erwähnt und mich fasziniert die offensichtlich Gelassenheit der Urbevölkerung im Wissen, dass „es“ automatisch geregelt werden wird, denn das Gesetz der Anziehung besagt, dass man das anzieht, was man aussendet.

 

Reflexion

 

Unabhängig davon, wie du über das „Gesetz der Anziehung“ denkst, finde ich diese Frage spannend:

Wo kannst du los- und geschehen lassen, wo sich andere Menschen aufregen und involvieren?

 


 


 


 

Aussicht

 

Und wo lassen andere los- und geschehen, wo du auch gerne möchtest?

 


 


 


 

Quellen:

Cusack-McVeigh, H. (2017). Stories find you, places know : Yup’ik narratives of a sentient world: Salt Lake City : University of Utah Press (ISBN: 978-1-60781-582-2)

https://pixabay.com/de/popcorn-cotufas-crispeta-canguil-1330014/